WurzacherRied20160629097

 

Das Wurzacher RiedWurzacherRied20160629036

Das Wurzacher Ried wurde vor vielen Jahren noch als Torfabbaugebiet genutzt, verschiedene Maschinen und Einrichtungen zeigen dies am Torfsee. Der Torfsee ist nur von drei Seiten erschlossen, er kann nicht ganz umrundet werden. Das nahe Bad Wurzach lockt die Kurgäste zum Torfsee und zu den zahlreichen Sitzgelegenheiten mit Blick auf den See. Stege führen an einigen Stellen bis direkt an den See.

WurzacherRied20160629026

 

 

 

Neben diesem gut ausgebauten Weg am See führt ein "Trampelpfad" durch das Moorgebiet und endet an der Bahn die zum Torfabbau verwendet wurde. Im weiteren Teil des Rieds führen Wege und Bohlenwege durch das Moorgebiet. Die Entwässerungskanäle sind Lebensraum vieler Tiere und Insekten wir haben dort auch schon am Bohlenweg eine Kreuzotter gesichtet.

WurzacherRied20160629072

 

 

 

Es versteht sich von selbst, dass die Wege nicht verlassen werden sollten, da die Pflanzenwelt im Moorgebiet sehr empfindlich ist und selbst "nur" ein Schuhabdruck längere Erholungsphasen für die Pfanzen notwendig machen. Eine Pflanze die in die Nässe getreten wird braucht vielleicht Wochen, Monate oder noch länger bis sie weiterwächst.

 

 

 

WurzacherRied20160629071

WurzacherRied20160629062

WurzacherRied20160629049

Joomla templates by a4joomla